Dobermann Tagebuch

Meine Erlebnisse mit Max

Dobermann & andere Hunde

Max schläft bei einer Freundin

Am 29. November 2012 von webmaster geschrieben
Keine Kommentare · Erlebnisse

Max hat eine Freundin. Sie heißt Emma und ist ein Pudelpointer. Emmas Hobby: die Jagd. Sie ist also ein lebhaftes Wesen, das darauf trainiert ist auf alles, was rennt zu jagen. Ich war letztes Wochenende beruflich unterwegs und wollte Max nicht mitnehmen. Also durfte er Emma besuchen und bei ihr schlafen. Ich habe ihm also sein winziges Welpenbettchen, das er so heiß und innig liebt, eingepackt, zusammen mit seinem Napf und einer Leine.

Die Wiedersehensfreude der Zwei war groß; sofort haben sie angefangen, den Garten gemeinsam unsicher zu machen und der Nachbarschaft gezeigt, wie laut sie als Team sind. Am Samstagmorgen bekomme ich eine MMS: Max liegt an Emma gekuschelt auf Ihrer Lieblingsdecke. Den Anblick fand ich schon rührend; witziger wurde es dann, als ich eine weitere MMS bekam – mit Max und Emma im Welpenbettchen. Ich dachte es sei schon für Max allein zu klein aber was alles geht, wenn man nur eng genug zusammenrückt.

Tags:

0 Kommentare bis jetzt ↓

Es gibt bis jetzt noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar